10 Managementfragen Gemba-Walk

Download der 10 Templates für den Gemba-Walk.

Das Management soll mit dem Gemba-Walk die Vorgänge im Shopfloor, in der Werkhalle – den Ort der Wertschöpfung – aus eigener Anschauung kennen. Das bedeutet, dass der Manager seinen Schreibtisch persönlich verlassen muss, um sich an den Ort des Geschehens zu begeben. Und dieser Gang unten vor Ort ist der Gemba-Walk.

Insbesondere für Manager mit einer akademischen Ausbildung, die sich in der Produktion nicht von unten nach oben hochgearbeitet haben und deshalb auch nicht die Erfahrung für die Produktionsprozesse mitbringen, ist der Gemba-Walk eine sehr effektive Methode, die Vorgänge an den Maschinen wirklich zu verstehen.

Typischer Schwerpunkt ist immer der Blick auf die Verschwendungsarten: Laufen die Maschinen? Was machen die Mitarbeiter? Befinden sich sich an der Maschine? Suchen oder transportieren sie Material? Wie ordentlich und sauber ist der Bereich? Werden Prozesse visualisiert?

Gemba-Walk

Dafür gibt es die 3 magischen Fragen des Gemba-Walks.

Die 3 magischen Fragen des Gemba-Walks

Die 1. Magische Frage „Was sollte passieren?“ betrifft den Standardprozess, der zum Beispiel mit einer Arbeitsanweisung oder Bedienungsanleitung dokumentiert ist:
1.1    Wie sollte der Ablauf sein?
1.2    Wo ist der Ablauf dokumentiert?
1.3    Welche (weiteren) Vorschriften gibt es?

Für die 2. Magische Frage: „Was passiert wirklich?“ solltest du eine systematische Problemerfassung verwenden. Diese Problemerfassung kann in folgende Teilfragen gegliedert werden, um zum Kern des Problems vorzudringen:
2.1  Was ist genau passiert?
2.2  Wo ist das Problem aufgetreten?
2.3  Wann ereignete sich der Vorfall?
2.4  Wer war daran beteiligt? Wer hat das Problem entdeckt?
2.5  Welche Auswirkungen sind durch das Problem entstanden?
2.6  Eventuell wird eine Skizze oder ein Foto angefertigt, die das Problem verdeutlichen.

Die 3. Magische Frage: „Erkläre!“ ist eine Aufforderung: die Prozessbeteiligten erklären, wie es aus ihrer Sicht zum Problem oder zur Störung gekommen ist. Diese Erklärung wird schriftlich aufgenommen. Es ist jetzt wichtig, im Gespräch zur wirklichen Ursache vorzudringen.

Hier erhältst du die 10 Templates der
Managementfragen zum Gemba-Walk:

[yikes-mailchimp form=“7″]

 

Interesse am eBook „Effizienztool Gemba-Walk“? Hier gibt es mehr Informationen.

z35W7z4v9z8w