der wilde Hund

Mit der Online-Sommerakademie ins 2. Halbjahr 2020 starten

Online-Sommerakademie 2020

Autorin: Heide Fischer

Heide Fischer ist Wirtschaftsingenieurin, REFA-Industrial Engineer und Lean-Expertin. Als Computerspezialistin hat sie sich der Weitergabe ihrer Erfahrungen in der Prozessoptimierung mit digitalen Templates und Onlinekursen verschrieben. Sie ist davon überzeugt, dass durch die Verknüpfung der Online- und Offline-Beratung große Effizienz-Potenziale erschlossen werden können.

5. Juli 2020

Online-Sommerakademie: Beginn am Dienstag, dem 21. Juli 2020

Wie im vergangenen Jahr führe ich auch in diesem Jahr meine Online-Sommerakademie durch. In 6 kostenlosen Webseminaren stelle ich die wirksamsten Methoden der Prozessoptimierung vor. Ein besonderes Thema sind in diesem Jahr die Führungskräfte, weil sie eine Schlüsselrolle in dem Lean-Prozessen spielen. Am Dienstag, dem 21.07.2020 startet um 10:30 Uhr meine Online-Sommerakademie “Die Must-Have Tools und Methoden für die Prozessoptimierung” mit dem ersten von 6 kostenlosen Webseminaren.

Hier ist der Link zur Übersichtsseite mit allen Webseminaren und dem Anmeldelink: Sommerakademie 2020 – Übersicht

Im Auftakt-Webseminar am 21.07.2020 um 10:30 Uhr zum Thema “Führungsaufgaben im Verbesserungsprozess – so machen Sie die Führungskräfte zu echten Multiplikatoren” zeigt Ihnen mein Gastmoderator und Unternehmensberater Michael Löw, wie Sie Führungskräfte für die notwendigen Veränderungsprozesse gewinnen und motivieren. Denn die Führungskräfte sind die Multiplikatoren der Veränderungsprozesse – mit ihnen steht und fällt der Erfolg der Einführung und Umsetzung von Lean Management.

Das zweite Online-Seminar beschäftigt sich mit dem Thema: “Wie starte ich ein 6S-Projekt und sorge für Nachhaltigkeit?”
In diesem Live-Event am 21.07.2020 um 15:00 Uhr berichte ich gemeinsam mit meinem Gastmoderator Jürgen Maier von meinen Erfahrungen bei der Initiierung von 6S-Projekten. Jeder Lean-Prozess beginnt mit 6S – dem Aufräumen, Ordnen und Standardisieren. Ich zeige, wie man die Mitarbeiter für das Thema 6S (auch 5S) sensibilisiert, wie das Projekt gestartet wird und wie man die Nachhaltigkeit in der Umsetzung sichert.

Alle Webseminare in der Sommerakademie sind live und kostenlos

Im dritten Webseminar am 22.07.2020 um 10:30 Uhr erfahren Sie mehr zum Thema: “Wie Sie Wertstromanalysen durchführen, auch wenn Sie kein Lean-Experte sind!” Mit Wertstromanalysen können Sie die Durchlaufzeiten im Unternehmen radikal reduzieren. Sie stehen vor der Aufgabe, zum ersten mal eine Wertstromanalyse durchzuführen? Oder es ist lange her, dass Sie mal eine Wertstromanalyse durchgeführt haben? Vielleicht haben Sie auch die theoretischen Kenntnisse, es aber noch nie in der Praxis ausgeführt? Dann sollten Sie sich für dieses Webseminar anmelden!

“Wie Sie schon produzieren wenn andere noch rüsten!” ist der Titel des vierten Live-Webseminars am 22.07.2020 um 15:00 Uhr. Wenn Maschinen stehen, produzieren sie nichts. Also müssen Sie die Maschinenstillstandszeiten reduzieren, um mehr Produktionszeit zu gewinnen. In diesem Webseminar erfahren Sie, mit welchen Methoden Sie Rüstzeiten erheblich minimieren können. Sie lernen, welche Methoden der Rüstzeitoptimierung die größte Wirkung zeigen, schnell umzusetzen sind und wenig bis nichts kosten.

“Wie Sie mit der 360°-Prozessanalyse Transparenz in Ihre Abläufe bringen” erfahren Sie am 23.07.2020 um 10:30 Uhr. Sie haben einen großen und unübersichtlichen Bereich und möchten gern die Zeittreiber finden? In diesem Live-Webseminar am zeige ich Ihnen, wie Sie erkennen, was überall los ist und damit die Ursachen für die Probleme in den Abläufen und Prozessen finden. Die 360°-Prozessanalyse ist das perfekte Tool, um “wasserdichte” Zahlen, Daten und Fakten als Entscheidungsgrundlage zu sammeln.

Im Abschlusswebseminar am 23.07.2020 um 15:00 Uhr lernen Sie eine Expertenmethode kennen, um Lean-Basiswissen im Unternehmen nachhaltig und anwendungsbereit zu vermitteln In diesem Webseminar zeigt Ihnen mein erfahrener Gastmoderator Michael Löw seine Schulungsmethode, mit der Sie das Verständnis für Lean-Prozesse wecken und die Lean-Basisqualifikationen in Ihrem Unternehmen erfolgreich vermitteln – von der Führungskraft bis zum Produktionsmitarbeiter.

Die Anmeldung lohnt sich!

Tipp: Alle Anmelder zur Online-Sommerakademie 2020 bekommen zusätzlich sofort nach der Anmeldung gratis mein Template Potentialanalyse. Damit können Sie in kürzester Zeit selbst eine Verschwendungsanalyse in Ihrem Bereich durchführen.

Jetzt kostenlos anmelden!

Übrigens: Sie können sich gern für die Webseminare anmelden, auch wenn Sie an dem Veranstaltungstag keine Zeit haben. Ich schicke Ihnen dann den Link zu allen Aufzeichnungen. So geht Ihnen nichts verloren.

Profitieren Sie von meiner Erfahrung. Aus einer Vielzahl von Projekten in der Prozessoptimierung weiß ich genau, welche Methoden am besten funktionieren. Sehen Sie die besten und wirklich einfach anzuwendenden Tools zur Ursachenanalyse und für die ersten Schritte zur Vermeidung von Verschwendung.

Analysieren Sie Ihr vorhandenes Potential (Verschwendung ist nichts weiter als Potential!) und finden Sie damit den Hebel für die Verbesserung der Abläufe. Stellen Sie in den Webseminaren Ihre Fragen. Falls Ihnen die personelle Kapazität oder vielleicht auch die Erfahrung fehlt, um Ihre Ideen umzusetzen und die Prozessoptimierung anzustoßen, helfe ich Ihnen mit der Empfehlung umsetzungserpobter Spezialisten.

Wichtig ist nur eines: Fangen Sie an.
Wussten Sie schon, dass Vorsätze, die nicht innerhalb von 48 Stunden umgesetzt werden, mit großer Wahrscheinlichkeit gar nicht umgesetzt werden? Diese Webseminare bieten eine gute Möglichkeit, sich auf die Anforderungen der zweiten Jahreshälfte vorzubereiten – natürlich online!

Hier können Sie sich direkt zur Sommerakademie 2020 anmelden (klick).

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihre Heide Fischer

Das könnte Sie auch interessieren…

Corona-Zeit ist Zeit zum Lernen

Corona-Zeit ist Zeit zum Lernen

Gute Nachrichten! Heute gibt es eine gute Nachricht: Seit zwei Tagen geht die Zahl der Neuinfektionen zurück - und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

z35W7z4v9z8w