Fragen und Antworten zum Online-Kurs
„Challenge Gemba-Walk: 7 Tage – 7 Ideen“

Im Laufe der Zeit haben mich ein paar Fragen erreicht, die – denke ich – für alle Kursteilnehmer interessant sind. Deshalb möchte ich sie in diesem Blogbeitrag beantworten und damit den Onlinekurs Gemba-Walk damit auch ein wenig vorbereiten.

Onlinekurs Gemba-Walk

FRAGE: Wie läuft der Online-Kurs „Challenge Gemba-Walk“ konkret ab?

Der Online-Kurs „Challenge Gemba-Walk“ beginnt immer donnerstags, dauert 7 Arbeitstage und endet also am Freitag der darauffolgenden Woche. Am Wochenende ist Pause.

Ich werde an jedem Tag morgens um 07:00 Uhr per E-Mail die Tagesaufgabe versenden, die die Teilnehmer der Challenge auch an diesem Tag erledigen sollten. Ich werde die Aufgaben so gestalten, dass man etwa eine halbe Stunde  bis 45 Minuten Zeit dafür „opfern“ muss.
Für die Tagesaufgaben stelle ich jeweils eine kurze schriftliche Erläuterung und ein kurzes Video zur Verfügung.

Die Teilnehmer führen ihre Aufgaben an ihren jeweiligen Standorten, also in ihren Unternehmen, aus.
Als Ergebnis der Challenge sollen Sie ja mindestens 7 neue Ideen erhalten, welche Optimierungspotentiale in Ihrem Bereich schlummern :).

In der Tagesaufgabe leite ich Sie an, wie Sie dabei vorgehen müssen, um zu den Ideen zu kommen.

FRAGE: Gibt es Live-Videokonferenzen?

Sie können in der Facebook-Gruppe am Abend jeweils eine Aufzeichnung des Tagesvideos sehen, die ich im Mai 2017 gemacht habe. Bei Bedarf können wir gern einen Termin für einen Live-Chat/Skype o.ä. verabreden.

Am Ende der Challenge gibt es auf jeden Fall ein Webinar, auf dem ich noch einmal das Vorgehen zusammenfasse. Da ja alle Teilnehmer in Unternehmen tätig sind, müssen wir natürlich darauf achten, keine Betriebsgeheimnisse auszuplaudern. Deshalb wird sich die Auswertung auf die allgemeinen Erfahrungen, Fragen und Probleme und natürlich die Summe der Ideen konzentrieren – vielleicht noch unterteilt in die Art der Maßnahmen (technisch, organisatorisch, Kommunikation usw.).

FRAGE: Wie können sich die Kurs-Teilnehmer untereinander austauschen?

Ich habe zwei Gruppen eingerichtet, auf denen ich alle Infos parallel poste und auf die Fragen eingehe.

Am besten suchen Sie sich eine Gruppe aus – Kurs-Teilnehmer können aber selbstverständlich Mitglied in beiden Gruppen werden.
Voraussetzung bei beiden Gruppen ist natürlich jeweils ein (kostenloser) Account – entweder bei Facebook und/oder bei XING.

In diesen Gruppen können die Challenge-Teilnehmer ihre Fragen loswerden, Erfahrungen austauschen und jeden Morgen auch die Aufgabe des Tages finden.

In der Facebook-Gruppe werde ich täglich ein kurzes Video mit Erläuterungen zur Tagesaufgabe posten.
(Die Video-Funktion bietet XING meines Wissens nach nicht an).

FRAGE: Für welche Zielgruppe ist der Online-Kurs „Challenge Gemba-Walk“ gedacht?

Grundsätzlich ist der Gemba-Walk ein Tool für das Management, also die Führungskräfte. Wenn Sie aber immer wieder das Gefühl haben, nicht genügend oder nicht die richtigen Informationen „von unten aus der Produktion“ zu erhalten, um Ihre Aufgaben zu erledigen, ist der Kurs genau das Richtige für Sie. Oder, wenn Sie einfach dieses Tool kennenlernen und ausprobieren wollen und den Gemba-Walk in der Praxis trainieren möchten.

Weitere Zielgruppen: Lean- oder KVP-Verantwortliche, Produktionsleiter, Bereichsleiter, Qualitätsmanager u.a. Führungskräfte.

FRAGE: Sind die Plätze im Online-Kurs begrenzt?

Nein, die Plätze sind nicht begrenzt. Das bedeutet, dass sich zum Beispiel auch Ihre Kollegen anmelden können und Sie so die Challenge im Team absolvieren.
Sie sichern sich mit der Kursanmeldung auch das Recht der Aufnahme in die Challenge-Gruppen, die ich auf Facebook und XING eingerichtet habe. Diese Gruppen sind geschlossen – Zutritt erhalten nur die Kursteilnehmer (siehe weiter unten).

FRAGE: Kann ich auch Freunde und Kollegen informieren und zur Challenge einladen?

Selbstverständlich – darüber würde ich mich sehr freuen.
Schicken Sie diesen Link:
Online-Kurs Challenge Gemba-Walk: 7 Tage – 7 Ideen
(oder den Link zum Blogbeitrag) einfach an Ihr Netzwerk weiter. Wie gesagt: es gibt keine Teilnehmerbegrenzung und im Team macht das alles auch viel mehr Spaß!

Mein erklärtes Ziel dieses Online-Kurses ist es dafür zu sorgen, dass Sie während des Trainingszeitraumes mindestens 7 machbare Ideen für die Optimierung der Abläufe in Ihrem Bereich finden.

FRAGE: Wieviel kostet der Online-Kurs Gemba-Walk?

Der Kurspreis beträgt nur 49,00 Euro zzgl. Mwst. Das ist im Vergleich zum Nutzen des Kurses ein sehr niedriger Preis. Sie werden garantiert 7 Ideen zur Prozessoptimierung finden und damit einen großen Nutzen aus diesem Kurs ziehen.

Sie können die Bestellung des Kurses auch als Unternehmen durchführen.

FRAGE: Wo kann ich mich zum Onlinekurs Gemba-Walk anmelden?

Sie können sich über diesen Link zum Online-Kurs anmelden.

Abschließend möchte ich Sie einladen, mir bei Fragen eine E-Mail zu senden. Ich beantworte jede Mail garantiert persönlich.

Beste Grüße
Heide Fischer
Prozessoptimierung 2.0

z35W7z4v9z8w